Es geschah am helllichten Tag
– Mord auf der Maibockjagd

 

Auf der diesjährigen traditionellen Maibockjagd im Westerholz

wurde eine Leiche gefunden. War es ein tragischer Unfall, Selbstmord oder sogar Mord?

Was könnte das Motiv gewesen sein und wer könnte­ Interesse daran haben, einen Jagdgenossen auf die Seite zu schaffen?

Vielleicht wegen des Zwölfenders, den ein Teilnehmer ins Auge gefasst hat? Oder stecken ganz andere Absichten dahinter?

Finden Sie es gemeinsam mit uns heraus und helfen Sie der „SOKO Wuff Lechfeld“ beim Lösen des Falls.

Melden Sie sich noch heute in der Dienststelle Hundeschule Lechfeld, um sich Ihren Dienstausweis zu sichern.

 

Dienstbeginn ist am 12.05.19 um 13:00 Uhr

Der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Waidmannsheil!