Schön dass Du da bist! Ich bin Claudia Muxfeldt und freue mich, Dich und Deinen Hund ein Stück Eures Weges begleiten zu dürfen.

    

Hier geht es direkt zur Anmeldung

hier kommst du zu SPEP und kannst etwas darüber lesen.

unter dem Verwendungszweck SPENDE VORTRAG bitte auf folgendes Konto spenden

Bankdaten & Paypal:
SPEP - STRAY PREVENTION AND EDUCATION PROGRAM
AT05 2011 1842 1449 3900 

Paypal

  

 

 

Lebst du schon, oder trainierst du noch?

Was für eine Frage. Wenn Du nur genügend und richtig trainierst, wird Dein Hund FUNKTIONIEREN! Na das ist doch mal eine Ansage!  Sollte das, das erklärte Ziel sein, im Zusammenleben mit einem Hund? Ein Hund der immer funktioniert?

Oder möchtest Du lieber ein glückliches und entspanntes Leben mit Deinem Hund leben, in gegenseitiger Wertschätzung und viel Freude?

Du wünscht Dir bestimmt, so angenommen zu werden wie du bist, oder? Genau das möchte Dein Hund auch! Hunde sind so viel mehr, als nur Befehlsempfänger zu sein.

Funktionieren wir Menschen auch immer in allen Lebenssituationen? Müssen wir das überhaupt? Oder ist es nicht besser auch auf das gute alte Bauchgefühl zu hören?

Frage ich Hundebesitzer, was ihnen das Wichtigste im Zusammenleben mit ihrem geliebten Vierbeiner ist,  sagen sie mir an erster Stelle so Dinge wie Vertrauen, Freundschaft, Spaß miteinander haben und zusammen kuscheln. Gehorsam und brav sein wird immer erst viel später genannt.

 

Wie Ihr Freundschaft, Spaß und Vertrauen für ein entspanntes Zusammensein im Alltag, aufbauen und vor allem erleben könnt, zeige ich Euch gerne. Auch mal die  Perspektive zu wechseln, sich auf Augenhöhe zu begegnen ist ein Thema. Wirklich gemeinsam unterwegs sein und zusammen durch Dick und Dünn gehen, fernab von diesem ganzen Rudelgedöns.  Genau darauf liegt mein Augenmerk, dafür möchte ich Dich begeisternEin wichtiger Grundpfeiler dafür ist, dass Du und Dein Hund lernen die gleiche Sprache zu sprechen. Diese "Fremdsprache Hund" kannst  Du bei mir lernen. Du wirst überrascht sein, wie viel Dir Dein Hund erzählen wird. 

 

Angewandte Zoopharmakognosie ist eine weitere Leidenschaft von mir. Dieser Begriff bezeichnet die Selbstmedikation von Tieren durch ätherische Öle und andere pflanzliche Substanzen. Mit dieser Arbeit ist es möglich ein Tier, bzw. Deinen Hund auf physischer und psychischer Ebene individuell zu unterstützen.  Auf der ersten Blick wirkt ein Hund oft gesund und hat keine sichtbaren klinischen Symptome. Mit der angewandten Zoopharmakognosie ist es möglich bereits kleinere Irritationen zu erkennen und dem Körper die Möglichkeit zu bieten wieder in Balance zu kommen, denn das ist das Bestreben von  jedem Organismus. Es ist absolut fantastisch zu erleben,  wie genau Tiere wissen und auswählen,  was sie gerade brauchen.

  

 

 

Du bist neugierig und möchtest wissen was ich Dir alles anbiete für ein glückliches Leben mit Deinem Hund, dann geht es hier weiter.

Hunde sind wie Bücher,

man muss nur in ihnen lesen können,

dann kann man viel lernen.

                                                  - Oliver Jobes

 

Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit mit Deiner Fellnase und Dir.

Ja, ich möchte Kontakt

Deine Claudia Muxfeldt und ihre Fellnasen Aloha und Calluna

  Hier noch ein Impuls für Dich